Diese Webseite verwendet Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Der 70 cm tiefe, schmutzige Kellerschacht in einem Haus in Bad Füssing hatte nur eine ganz kleine Öffnung, durch die die Katzenmama geschlüpft sein muss, um darin ihre Babys zu bekommen.

Die 4 Welpen dürften etwa 3 Wochen alt sein, sind gut genährt und machen einen gesunden Eindruck.
Die Katzenmama ist sehr scheu und versteckt sich vor Menschen. Sie ist noch sehr jung und war auch total ausgehungert. Nicht umsonst wird sie ihren Nachwuchs so gut vor den Augen von Menschen versteckt haben.
Die Katzenfamilie wurde nun umgesiedelt auf den Sternenhof Pocking, wo sie tierärztlich versorgt wird und von den Tierpflegern aufgepäppelt und liebevoll versorgt werden.
Die Katzenwelpen und auch die Mama sind etwa Ende Juli/Anfang August zu vermitteln (Mama und 3 Welpen sind s/w, 1 Welpe ist dreifarbig)
Infos beim Sternenhof Pocking unter 08531-135 709-0, Haid 6, 94060 Pocking.
 Update 18.07.2019: Mittlerweile geht es allen Tieren sehr gut und zum Ende Juli können sie auch vermittelt werden.

Link zur Tiervermittlung

 AN ALLE HAUSBESITZER: Bitte kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Kellerschächte - Tiere könnten reingefallen sein (Igel, Frösche usw).

Stand 18.07.2019 - allen geretteten Katzen geht es gut :-) Die Kleinen haben sich richtig gut entwickelt und raufen und spielen wie alle Katzenkinder!